G.G. von Bülow
Schriftstellerin / Writer

Sachliteratur

  • Texte für Gottschalk-Kalender Verlag, Leverkusen/Düsseldorf (1963 / 1974)
  • Das Geheimnis des Roulette; Roulette-Standardwerk; Co-Autorin von Thomas Westerburg; Düsseldorf 1974; ISBN 3-430-19603-5
  • PR-Beiträge für die Agentur Dr. Reiner Schulze van Loon, Hamburg (1984-92)
  • 400 Jahre Kühnesches Haus – Die Kühnes in Haldensleben; Eine Chronik. In: Jahresschrift Kreismuseum Haldensleben 1992; Band 32
  • Sprachschlank und unbestechlich; Laudatio auf Jana Simon zur Verleihung desAlexander Rhomberg-Preises 2000; In: Der Sprachdienst (GfdS) 3-4/00; 
    ISSN 0038-8459

 

Biografien

  • Franz Schulz (Spencer), Kurzbiographie/Filmologie; In "CineGraph" Lexikon zum deutschensprachigen Film, München 1996, Co-Autorin von Michael Bock 
    ISBN 3-88377-607-6
  • Franz Schulz. Ein Autor zwischen Prag und Hollywood, Biographie. Mit einem Vorwort von Wolfgang Jacobsen. Prag 1997 ISBN 80-85938-01-4
  • Biographie eines Unternehmers, 2005; Ghostwriter
  • Candide in einem miesen Jahrhundert – Der Filmautor Franz Schulz (Spencer); Essay in: Battles of a Bystander – Franz Spencer; FilmExil 2l/2005 ISBN 3-88377-793-5 - 
    ISSN 0942-7074
  • Der Tag von Weimar oder Wo der Hund begraben liegt; Essay zu einem Kapitel ausBattles of a Bystander, in Thüringische Landeszeitung, 14.6.2008
  • Axel Eggebrecht. Eine Annäherung. In: Literarische Spaziergänge auf dem Ohlsdorfer Friedhof. Hamburg, 2009. ISBN 978-3-00-028661-2
  • Candide in einem miesen Jahrhundert – Der Filmautor Franz Schulz (Spencer); In:Clio in Hamburg; (Hg.) Claudia Schnurmann, Universität Hamburg; Berlin 2010; ISBN 978-3-643-10746-6

 

Belletristik/Herausgeberschaft

  • Candide 19.. oder das miese Jahrhundert von Franz Spencer (München 1966); neu herausgegeben und mit einem Nachwort/Filmologie von G.G.von Bülow, (Berlin 1994) ISBN 3-7466-1029-X

 

Belletristik/Autorenschaft

  • Wenn der Spielteufel lacht ; in Anthologie: Glück ist eine Gabe, München 1996; 
    ISBN 3-7844-2588-7
  • Hanseatische Bonbons; in Anthologie: denk ich an Hamburg; München 2004; 
    ISBN 3-7844-2968-8
  • Ibiza-Blinkfeuer in Anthologie: Meere; München 2007; ISBN 978-3-7844-3083-6
  • Aus dem Leben einer Tagediebin oder Wen der Hafer sticht, Geschichten; 
    Norderstedt 2009; ISBN 978-3-8370-2371-8
  • "Keines schönen Tages oder Was geschah in Baden-Baden" in Anthologie "Spuk in Hamburg und andere zwielichtige Geschichten" Verlag Expeditionen Hamburg 2014; ISBN 978-3-943863-10-9.
  • "Grenzerfahrung oder Der Ruf des Käuzchens" in Anthologie "Das Mädchen mit dem roten Koffer und andere unglaubliche Geschichten" net-Verlag Tangerhütte 2015; ISBN 978-3-95720-123-2.

* * *