G.G. von Bülow
Schriftstellerin / Writer

Herzlich willkommen bei G.G. von Bülow - oder auch - 
Ginny G. von Bülow!

Es freut mich, Sie hier auf meine Lesungen/Veranstaltungen aufmerksam machen zu dürfen.

* * *

N E U E R S C H E I N U N G   2 0 1 8:

 

* * *

A K T U E L L   2 0 1 7 / 2 0 1 8:

 

* * *

 2 0 1 6:

 

* * *

Im Rahmen der 1050 Jahrfeier:

Lesung am 11. Oktober 2016 um 15.00 Uhr im "EHFA"; Gröperstraße 12, 39340 Haldensleben

 

Führung am 12. Oktober 2016 um 15.00 Uhr - Ehrengräber Friedhof Haldensleben:

 

Das Kühnesche Haus (1592), benannt nach meinem Urgroßvater, dem Juwelier und Goldschmied Clemens Kühne (1834-1902),

- "DIES HAUS BEWAHRTE VOR VERFALL* CLEMENS KÜHNE * 1875" - steht als historisches Kleinod unter Denkmalschutz.

* * *

U N D  D A S  W A R  G E S T E R N:

Lesungen 2016:

Präsentation und Lesung der neuen Anthologie:

 

***

 

Einladung zum 13. April 2016, 19.30 Uhr - KulturKreis Walddörfer Hamburg

 

***

 

Einladung zum 14. April 2016, 19.30 Uhr -  Logensaal i.d.Kammerspsielen Hamburg

http://www.logensaal-kammerspiele.de/programm/das-maedchen-mit-dem-roten-kofferund-andere-unglaubliche-geschichten/

 

* * *

Lesungen 2015

Lesung am 5. Dezember 2015 um 15.00 Uhr im Schmilinsky-Stift, HH-Blankenese

Der Hamburger Klönschnack im Juli 2015:

 

* * *

Lesungen 2014:

Lesungen 2013:

September
"Aus dem Leben einer Tagediebin
oder Wen der Hafer sticht"
(Geschichten/Edition HAV)

Ein Lesevergnügen mit der Autorin: 
G.G. von Bülow
Freitag 20.9.2013 19:00 Uhr
Eintritt 6,00 €

Künstlerhof Roofensee
Berliner Straße 9
16775 Stechlin/OT Menzfon: 033082-40250
fax: 033082-40251
Internet: 
www.kuenstlerhof-roofensee.de

* * *

Lesungen 2012:

Casino-Gesellschaft in Berlin von 1786

Mittwoch, 21.11.2012, 19.00 Uhr (nur für Mitglieder)

Autorenlesung: G.G. von Bülow liest u.a. 
"Aus dem Leben einer Tagediebin oder Wen der Hafer sticht"

* * *

Stadtliteraturtage Haldensleben 2012

Samstag, 29.09.2012
16.00 Uhr 
Autorenlesung: Kornelia Boje und Ginny G. von Bülow, beide Berlin
"Haus der anderen Nachbarn", Steinstraße
 

Spannende Wiederbegegnung mit Haldensleben
Einen großen Spannungsbogen verspricht die Lesung von Kornelia Boje und G.G. von Bülow. Beide Berliner Autorinnen verbinden zeitgeschichtliche Verknüpfungen: mit Haldensleben einerseits - andererseits mit der Modernen Farbphotographie.
 

G.G. von Bülow (a.d.H. Wachter-Kühne) erinnerte in der Jahresschrift 1992 des Kreismuseums Haldenslebens mit ihrem Beitrag "400 Jahre Kühnesches Haus (1592)" an ihre Wurzeln; damals publiziert unter Ginny Gottschalk. Als Gast der Landesliteraturtage Sachsen-Anhalt 2009 stellte sie u.a. ihr Buch "Aus dem Leben einer Tagediebin oder Wen der Hafer sticht" vor. 
Die Berliner Autorin Kornelia Boje ("Ullas Erwachen") - bekannt als Schauspielerin aus Film/Fernsehen, Synchron- und Hörspielsprecherin - hat sich als Tochter ihres Vaters Dr.Walter Boje auch als Fotografin etabliert. Kornelia Boje betritt erstmals seit 1947 wieder Haldensleber Boden, den auch G.G. von Bülow bereits 1948 verlassen hatte.
 

Die beiden Autorinnen lesen aus ihren Werken zur Wiederbegegnung mit Haldensleben.

* * *

Autorenlesung

Freitag 21 September, 19.30 Uhr, Nollendorfstraße 24, 10777 Berlin

Dante "trifft" Ginny G. von BÜLOW (auf Deutsch) 
Società Dante Alighieri "Aus dem Leben einer Tagediebin oder Aussteiger, Querdenker, Nonkonformisten" - Berliner Autoren -

Eintritt: Nichtmitglieder 4 Euro Mitglieder 2 Euro

* * *

* * *

* * *

Lesungen 2011:

04. Mai (15:45 Uhr):
Eva-Lichtspiele Blissestraße 18
Delikatessen (1929/30)
Zum 40. Todestag Erinnerungen an den Drehbuchautoren Franz Schulz ("Die drei von der Tankstelle"). Zu Gast ist seine Biografin G.G. von Bülow, "Franz Schulz - Ein Autor zwischen Prag und Hollywood" 


24. Mai (20:30 Uhr):
Verbrecherversammlung im "Monarch"
Lesung: Franz Spencer "Candide 19.. oder das miese Jahrhundert" (Berlin, 1994) Lesung mit Ginny G. von Bülow (Hrsg) und Wolfgang Jacobsen (Deutsche Kinemathek) 


21. Juni (19:30 Uhr):
Galerie Ulrich Haasch - Rathenower Str. 30 - 10559 Berlin
Zur Ausstellung: Siegfried Kühl "Wrackmente"
Lesung: G.G. von Bülow "Aus dem Leben einer Tagediebin" (2009) 
und Holger Tegtmeyer "Berlin. Literarische Streifzüge" (2004).
 


28. Juni (19:30 Uhr):
Galerie Ulrich Haasch - Rathenower Str. 30 - 10559 Berlin
Zur Ausstellung: Siegfried Kühl "Wrackmente"
Lesung: G.G. von Bülow: "Meere" (Anthologie, München, 2007)
und der Künstler Siegfried Kühl liest eigene Geschichten
Musikalische Umrahmung: Karl Lahm-Benoit 


21. August (12 Uhr):
Alter St. Matthäus Kirchhof - Salon FINOVO
Lesung
Die Künstlerin Anna Bardi (Hrsg) und die Autorin G.G. von Bülow stellen die Anthologie vor: 
"Literarische Spaziergänge auf dem Ohlsdorfer Friedhof" (Hamburg, 2009).
 

* * *